Was können Sie tun um, ein perfekter Hundefriseur zu werden?

  • Besuchen Sie Hundeausstellungen und sprechen Sie dort einige der Züchter an. So mancher wird Ihnen Tricks zur Pflege der eigenen Rasse verraten. Viele Züchter sind nur deshalb gegenüber  Hundesalons skeptisch eingestellt, weil sie spüren, dass kein echtes Interesse an einer fachgerechten Pflege der eigenen Rasse besteht. So werden Terrier in einigen Salons noch immer geschoren. Das geht zwar schneller, zerstört aber das gute Rauhaar samt seiner Farbe und führt eventuell zu Hautirritationen.
  • Versuchen Sie bei Züchtern Ihrer Umgebung dazuzulernen. Wenn Sie es gut machen, erhalten Sie vielleicht sogar Empfehlungen durch die Züchter an Welpenkäufer.
  • Besorgen Sie sich Fachbücher mit Pflegeanleitungen, die von Rasse-Experten geschrieben wurden (s. u.).
  • Sehen Sie sich viele Fotos von Ausstellungshunden an. Ein erste Adresse sind die vielen Züchter-Webseiten.
  • Zeitweise bieten Profi- Groomer, Scherschulen, Hundevereine oder erfahrene Hundeaussteller Trimm- und Scherkurse an. Nutzen Sie solche Weiterbildungsmöglichkeiten. Auch Anatomiekurse können hilfreich sein. Denn Sie sollten schon eine Vorstellung von der Funktion des  Hundekörpers besitzen, um die passenden Stellen zu betonen und kleine Fehler zu kaschieren.
  • Versuchen Sie so viele Übungsmöglichkeiten wie möglich zu finden. Vielleicht überzeugen Sie Bekannte, Ihnen den Pudel einmal für eine Übungs-Schur zu überlassen.
  • Und nicht zuletzt: Pflegen Sie Ihre eigenen Hunde regelmäßig und tipp topp. Sie sind Ihre "Aushängeschilder"!

Das MUSS für jeden Groomer: Die KYNOS TRIMM- UND PFLEGEFIBEL



Liebe Hundefriseure,

dieses Buch müssen Sie haben! Es leistet seit vielen Jahren in zahlreichen Hundesalons und bei Hundeausstellern ausgezeichnete Dienste.

Die Pflege vieler Rassen wird detailliert beschrieben und durch sehr anschauliche Zeichnungen verdeutlicht.

Renate Dolz ist damit ein Bestseller unter der deutschsprachigen Hundepflege-Literatur gelungen.

Kaufen Sie sich das Buch, solange es noch zu haben ist!
(Ich hoffe ja, es wird immer wieder neu aufgelegt, aber in den letzen Jahren sind verschiedene gute Hunde-Klassiker vom Markt verschwunden. Man weiß also nie...)



Was Sie noch interessieren könnte:

Berufsbild und persönliche Voraussetzungen, Einkünfte, Groomerausbildung
Tipps zum Finden eines guten Groomerschule und Gründung eines Hundesalons
Übersicht - Hundefriseurschulen, Scherschulen
Übersicht - Scherkurse, Trimmkurse
Übersicht- Anbieter von Hundesalon-Ausstattung

Sie bieten selbst einen Ausbildungsplatz in Ihrem Hundesalon an oder veranstalten Kurse zum Trimmen und Scheren? Dann würden wir uns freuen, wenn Sie Ihr Angebot hier auf dem Hundesalon- Portal "Frisu" publik machen würden. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir informieren Sie gern:

Werbung für Ihr Angebot auf dem Hundesalon- Portal "Frisu" »


nach oben

« zurück

© www.hundesalon.org



Urlaub mit Hund
Copyright, alle Rechte vorbehalten: www.hundesalon.org








Sitemap