hundesalon, hundepflege

Vorschriften für Hundefrisuren?

Hunderassen zum Scheren und Trimmen
Kerry Blue Terrier und West Highland White
Terrier werden nach dem Rassestandard frisiert.
Besitzer, Foto & Hundefriseur: B.& H. Heller

Im Allgemeinen wird im Hundesalon nach dem Rassestandard geschoren bzw. geschnitten. Gerade beim Pudel hat man diesbezüglich viele Variationen zur Verfügung.

In vielen Fällen richten sich Hundefriseure aber auch nach speziellen Wünschen ihrer Kunden, die ja zu Hause mit der Frisur ihres Lieblings zurechtkommen müssen. So werden Sie sicher schon bei dem einen oder anderen Hund Abweichungen der Frisur vom Rassestandard gesehen haben. Außerdem ist es eine Geschmacksfrage.

Selbstverständlich können auch Mischlinge geschoren oder geschnitten werden. Besitzer langhaariger Rassen, wie z.B. Yorkshire Terrier, äußern oft den Wunsch nach einem praktischen Haarschnitt für ihren Hund, obwohl der Rassestandard etwas anderes verlangt. Sie möchten den Pflegeaufwand besser bewältigen. Wenngleich manchem Züchter an dieser Stelle verständlicherweise das Herz blutet, sind die Motive nicht ganz von der Hand zu weisen.

Besonderheiten bei der Pflege von Rassen mit weichem oder seidigen Haar

Hunde der „Schur- und Schnittrassen“ haben meist Haar, welches leicht verfilzt und Kletten und ähnliches förmlich anzieht. Das ist bei der täglichen Pflege dieser Rassen besonders zu beachten. Kleine Verfilzungen entfernt man am besten sofort per Hand. Dann schmerzt es am wenigsten und die Verfilzung hat keine Chance sich auszubreiten.

Ihr Hundefriseur wird die Ohren und die Pfoten besonders inspizieren. Das weiche Haar bildet zwischen den Pfotenballen und Zehen oft lästige Knötchen, denen man nur per Schere beikommt. In den Ohren wiederum kann üppig wucherndes Haar mit Schmutz und Ohrenschmalz verklebt die natürliche Belüftung des Ohres behindern. Dadurch wird Erkrankungen Vorschub geleistet. Auch Fremdkörper setzen sich schneller fest und können nicht mehr nach außen geschüttelt werden. Daher entfernt der Hundefriseur vorsichtig mit einer langen Pinzette das zu reichliche Haar aus dem Gehörgang.

Wer hilft mir bei der fachgerechten Hundeschur?

Für ein fachgerechtes Scheren setzen Sie sich am besten rechtzeitig mit einem Hundesalon in Ihrer Gegend in Verbindung. Erfragen Sie auch, ob Ihre Rasse im betreffenden Salon gepflegt werden kann. Manche Hundefriseure spezialisieren sich nämlich auf bestimmte Rassegruppen wie Terrier, Schnauzer oder Pudel.  Auf "Frisu" finden Sie viele fachlich versierte Hundefriseure. Schauen Sie einfach auf der Hundesalon- Übersicht des jeweiligen Landes nach.

Das kleine 1 x 1 der Hundepflege

Ohrenpflege
Ohrprobleme
Pflege einzelner Rassen
Pfotenpflege
Richtig kämmen und bürsten 1 2 3 4
Scheren von Hunden 1 2
Tricks
Trimmen von Hunden 1 2
Zahnpflege
Zahnprobleme 1 2 3

nach oben

« zurück

© www.hundesalon.org



Urlaub mit Hund
Hundesalon- Startseite








Sitemap